Höings-Hof Heiden
Drögen Bokelt 3
46359 Heiden

0 28 67 / 2 47
0 28 67 / 92 85

Reiterferien

Seit über 40 Jahren besuchen uns Kinder und Jugendliche im Alter von 7-15 Jahren aus Nah und Fern um ihr Hobby „Pferde“ bei uns zu leben, erleben oder auch Kennenzulernen.

Wir freuen uns auf die Ferienkinder/ Jugendliche, die  uns ihren Reiterurlaub erlebnisreich verbringen möchten. Oft haben schon die Eltern der Kinder hier in ihrer Jugend selbst die Ferien verbracht und geben ihre Erinnerungen an diese weiter. Auf unserem Hof fühlen sich Jung und Alt wie zu Hause. Die Einrichtung unserer Gastzimmer ist gemütlich und für 4-5 Personen geeignet. Jedes Zimmer verfügt über Dusche und WC. Selbstverständlich ist für uns eine altersgemäße Unterbringung der Gäste in den Zimmern.

In den freundlichen, hellen Aufenthaltsräumen bietet sich ebenfalls die Möglichkeit zu klönen, Gesellschaftsspiele zu mehreren oder auch alleine in Ruhe ein Buch zu lesen. Jeder Tag startet mit einem reichhaltigen Frühstück gegen 8.15 Uhr. Danach heißt es Pferde putzen, reiten etc.

Der zweimal tägliche Reitunterricht oder Ausritt (für Fortgeschrittene) wird nach Kenntnisstand gestaltet oder auch mal durch Reiterspiele aufgepeppt. Das riesige Waldgebiet am Rande des Naturschutzareals lädt zu ausgedehnten Ausritten oder auch Spaziergängen zu Pferd (für Anfänger) ein.

Um 12.00 Uhr gibt es Mittagessen und dies mit vielen Produkten aus der Region und immer abwechslungsreich und frisch gekocht. Danach ist eine kurze Mittagspause zum entspannen, vorbereiten, lesen, etc.

Um 14.00 Uhr heißt es erneut Pferde putzen, reiten, … Parallel zum Reiten werden in den Vormittags-, Nachmittags- und Abendstunden weitere Programmpunkte angeboten. Langeweile muss also nicht sein!

Gegen 15.00 Uhr gibt es hausgebackenen Kuchen. Tee und Mineralwasser ist selbstverständlich immer da.

Um 17.00 Uhr kehrt im Stall langsam Ruhe ein, nun wird aufgeräumt, weggeräumt- alles was so dazugehört, zum guten Umgang mit dem Pferd.

Oh, es ist schon 18.00 Uhr, jetzt aber flott umziehen, es gibt schon Abendessen. Eine zünftige Brotzeit mit leckeren Beilagen wartet bereits. Übrigens, unser Küchenteam macht schon viel, aber Tische decken und abräumen wird von den Gästen übernommen.

Ab 19.30 Uhr startet das Abendprogramm. Je nach Planung wird nun Disco- Outfit, Sportkleidung oder Wanderschuhe benötigt!

Anmeldung

Laden Sie einfach das Anmeldeformular herunter.

Anmeldung
anmeldung_hoeingshof.pdf

Packliste

Bitte legen sie eine ausgefüllte Abschrift / Kopie einer Gepäckliste bei. Besprechen Sie bitte die Gepäckliste mit Ihrem Kind. Jedes Kind sollte seine Sachen kennen. Achten Sie darauf keine sperrigen Koffer zu benutzen und nicht zu voll bepacken, denn Ihr Kind benötigt für das „Wiedereinpacken“ bestimmt mehr Platz als Sie. Alle Teile bitte mit Namen kennzeichnen, besonders Reitbekleidung, Reitkappen

Packliste
packliste_hoeingshof.pdf

Bettzeug
(Spannbettlaken, Kopfkissenbezug, Oberbettbezug – bitte keinen Schlafsack!)

Waschzeug
Kulturbeutel, Zahnbürste mit Becher, Zahncreme, Shampoo, Duschgel, Deoroller (keine Spraydosen), Kamm, Haarbürste, Handtücher, Waschlappen

Kleidung
Feste Schuhe, Sandalen (Sommer), lange Hosen, kurze Hosen, warme Pullover, T- Shirts, Strümpfe, Socken, Wetterjacke, Hausschuhe, Badesachen (Sommer), Wäschebeutel

Sonstiges
Reitbekleidung (wenn vorhanden), ansonsten zum Reiten enge Hosen, Gummistiefel oder knöchelhohe Schuhe, Malstifte, Sonnenschutzcreme (Sommer), Insektenstichgel, evtl. Mückenschutzmilch, Gesichtscreme, Versichertenkarte

Nicht mitzubringen
Hi-Fi-Geräte, Taschenmesser, Digitalkamera, Bargeld, Wertgegenstände allgemein

Wichtige Hinweise

Um allen Kindern auf dem Höings Hof einen harmonischen Ferienaufenthalt zu sichern, bitten wir Sie, liebe Eltern, sich an diese Hinweise zu halten. Sie erleichtern uns so die Aufgabe, auch für Ihr Kind die Verantwortung zu tragen.

Wichtige Hinweise für Eltern
wichtige-hinweise-fuer-eltern_hoeingshof.pdf

Betreuung
Die Kinder sollten mit einer Bescheinigung über Impfungen (Tetanus) ausgestattet sein. Im Krankheitsfall werden die Kinder in ärztliche Betreuung gegeben. Im Einvernehmen mit dem Arzt werden Sie direkt benachrichtigt. Bettnässer nach vorheriger Absprache.

Kleidung und sonstiger Bedarf
Wir empfehlen für den Aufenthalt: Jeans, Gummistiefel, Anorak, Regenjacke, Trainingsanzug, Badeanzug, Handtücher, Toilettenartikel, Reitkappe (TÜV-geprüft), Handschuhe und Hausschuhe. Im Herbst und Winter entsprechend warme Kleidun. Malstifte, Bastelschere, Krankenversicherungskarte.

Bettwäsche
(Kissenbezug 80 x 80, Bezug 135 x 200 und ein Spannbettlaken 90 x 200). Wichtig: Bitte kennzeichnen sie vorher alle mitgebrachten Sachen Ihres Kindes mit Namen.

Bitte nicht mitbringen:
Radiogeräte, MP3-Spieler, CD-Player, Cassettenrecorder, Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände. Messer und andere Gegenstände.

An- und Abreise
Die Anreise erfolgt in der Regel ab 15.00 Uhr am Nachmittag des ersten Tages, die Abreise am Vormittag, bis 10.30 Uhr des letzten Tages. Aus organisatorischen Gründen kann der Aufenthalt nur wochenweise von Samstag bis Samstag stattfinden.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular und ist in jedem Fall für beide Seiten bindend. Eine Anzahlung von 65,- € je Ferienwoche muss mit der Anmeldung geleistet werden (Verrechnungsscheck oder Kopie Überweisungsträger beifügen). Sie erhalten danach umgehend von uns eine schriftliche Reisebestätigung. Am Anreisetag bitten wir, den restlichen Pensionsbeitrag zu begleichen. Im Falle einer Stornierung behalten wir eine Reservierungspauschale von 30,- € ein. bei Nichtantritt des Aufenthalts berechnen wir insgesamt 80% der Buchungssumme. Stichtag ist sechs Wochen vor Reiseantritt. Bei einer Abreise während des Aufenthalts erstatten wir keinen Betrag zurück. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung. Für verlorene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Anrufe und Besuche
Wenn Sie mit Ihrem Kind während des Aufenthaltes bei uns sprechen möchten, so bitten wir Sie, dies möglichst abends zwischen 18.00 und 19.00 Uhr zu tun. Telefon: 02867/9295 .

Bitte beschränken Sie Besuche, wenn diese notwendig sind, auf den Sonntagnachmittag.

Einblicke

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Möchten Sie uns, den Hof und die Pferde kennen lernen?

Selbstverständlich können Sie sich vor Ort einen weiteren Eindruck verschaffen. Möglich ist dies nach telefonischer Voranmeldung, unter der Telefonnummer: 02867/247.